Rezept drucken

Würstchen-Fondue mit Tomatensauce

Weitere Rezepte:

4 Portionen

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 1 ½ TL Zucker
  • 1 EL Oregano, gehackt
  • 1 EL Basilikum, gehackt
  • ¼ TL Chiliflocken
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Öl für das Fondue
  • 500 g Salsiccia, in etwa 2 ½ cm große Stücke geschnitten

So gehts!

1. Tomatensauce: In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel hinzufügen und etwa drei Minuten dünsten. Den Knoblauch hinzugeben und weitere zwei Minuten dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Tomaten hinzufügen, unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen und anschließend die Hitze reduzieren. Den Zucker, den Oregano, das Basilikum, die Chili flocken, etwas Salz und Pfeffer einrühren. Ohne Deckel 20 Minuten leise köcheln lassen.

2. Die Tomatensauce in einen Fonduetopf aus Steingut oder Edelstahl umfüllen und die Fondueflamme auf kleinster Stufe brennen lassen.

3. Das Öl in einem Topf auf 190 °C erhitzen und in einen Fonduetopf füllen (oder direkt in einem elektrischen Fonduetopf erhitzen). Der Fonduetopf sollte nur halb voll sein.

4. Die Salsiccia-Stücke auf Fonduegabeln spießen, etwa zwei Minuten in das heiße Öl geben und anschließend in die Tomatensauce tauchen.

Mit frisch geriebenem Parmesan (auf die Würstchen mit der Tomatensauce gestreut), Pasta und Salat servieren.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag

Anschrift

Fondues.de
WS Web-Store GmbH
Hitdorfer Str. 10
40764 Langenfeld (Rheinland)

Tel.: +49 (0)2173 904 22 11
Fax: +49 (0)2173 904 22 24
E-Mail: info@fondues.de

Über uns

Zahlungsarten

Bequem zahlen per

  • Rechnung

weitere Zahlungsarten...

Kundenbewertung

FONDUES.de

Sehr Gut
5.68 von 6 Sternen
(bei 5991 Bewertungen)
Kundenstimmen:
Zustellung war super schnell. Toll fand ich auch, dass die Bezahlung auf Rechnung möglich ist.

Newsletter

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.