Rezept drucken

Karibisches Rindfleisch-Fondue

Weitere Rezepte:

4 Portionen

  • 60 g Mehl
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • ½ TL Chiliflocken, getrocknet
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Eier
  • 120 g Cornflakes, zerkrümelt
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Koriandersamen, gemahlen
  • ½ TL Ingwer, gerieben
  • ¼ TL Piment, gemahlen
  • 500 g Rinderlende oder Flank Steak, in dünne, etwa 2 ½ cm breite Streifen geschnitten
  • Öl für das Fondue

So gehts!

1. Das Mehl, den Thymian, die Chiliflocken, das Knoblauchpulver, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.

2. In einer weiteren Schüssel die Eier verquirlen.

3. In einer dritten Schüssel die Cornflakes mit dem Kreuzkümmel, dem Koriander, dem Ingwer und dem Piment vermengen.

4. Die Fleischstücke erst in die Mehlmischung, dann in die Eier und schließlich in die Cornflakes geben und auf eine Servierplatte legen.

5. Das Öl in einem Topf auf 190 °C erhitzen und in einen Fonduetopf füllen (oder direkt in einem elektrischen Fonduetopf erhitzen). Der Fonduetopf sollte nur halb voll sein.

6. Das Fleisch auf Fonduegabeln spießen und etwa ein bis zwei Minuten im heißen Fett frittieren, bis es goldbraun ist.

Mit Meerrettich-Dip, Honig-Senf-Dip, Mango-Chutney servieren.

Quelle: "Fondue - Nichts für Spießer", Heel Verlag

Anschrift

Fondues.de
WS Web-Store GmbH
Hitdorfer Str. 10
40764 Langenfeld (Rheinland)

Tel.: +49 (0)2173 904 22 11
Fax: +49 (0)2173 904 22 24
E-Mail: info@fondues.de

Über uns

Zahlungsarten

Bequem zahlen per

  • Rechnung

weitere Zahlungsarten...

Kundenbewertung

FONDUES.de

Sehr Gut
5.68 von 6 Sternen
(bei 5993 Bewertungen)
Kundenstimmen:
Wir finden es toll das man die Ware auch auf Rechnung bekommen kann.

Newsletter

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.